AFCVBB Teams dominieren ebenfalls die DCM 2014

Am letzten Wochenende trafen sich die qualifizierten Senior Teams in Hanau,
um um die Krone im Senior Cheer zu wetteifern.
Aus insgesamt 57 Startern galt es, die jeweils Deutschen Meister in 5
Kategorien zu küren.

Hier hatten die Berlin/Brandenburger Teams klar die Favoritenrolle, gingen
doch im letzten Jahr tatsächlich alle Titel an Teams des AFCVBB.

Wie im Vorjahr hatten die Hanau Hornets die Ausrichtung der DCM2014
übernommen, also war es für einige „bekannter Boden“.

Pünktlich begann die Veranstaltung und was viel seltener aber wichtig ist,
sie blieb im vorgegeben Zeitplan.

Bis auf die Kategorie Senior Allgirl Groupstunt wurden unsere Teams ihrer
Favoritenrolle absolut gerecht.
Vier der fünf Deutschen Meistertitel gingen nach Berlin/Brandenburg.

Im Senior Partnerstunt holten sich Christin & Thomas von den Berlin Bears
(Neuköllner Sportfreunde e.V.) den Titel sowie Susi & Lars von den Cats
(Pro Sport Berlin e.V.) die „Bronzemedaille“
In der Kategorie Senior AllGirl Groupstunt mussten sich die Scorpions Girls
(Scorpions Cheerleader Berlin e.V.) den Incredible Angels aus Magdeburg
geschlagen geben und kamen mit einem minimalen Punkteabstand von 0,7 Pkt.
auf den 2. Platz und holten sich somit „Silber“.
BCA Ace Extreme (Berlin Adler) erreichten den 5. Platz und die Shooting
Stars (MCC Großziethen) sicherten sich noch den 8. Platz von insgesamt 13
Startern in dieser Kategorie.

No Gravity (SV Stern Britz) sicherte sich, mit einem mehr als deutlichem
Vorsprung von 10,5 Pkt. auf Platz 2, die Krone im Senior CoEd Groupstunt.
Bears Nation (Neuköllner Sportfreunde e.V.) konnten sich den 4. Platz
sichern.

Eine Berliner Doppelspitze gab es sogar im Senior Allgirl Cheer. Hier
konnten sich die Scorpions (Scorpions Cheerleader Berlin e.V.) den Titel
vor dem Vizemeister, den BCA Aces (Berlin Adler) sichern.

Beendet wurde wurde die Veranstaltung mit einem Siegeszug der Cats (Pro
Sport Berlin e.V.) im Senior CoEd Cheer, die mit einem Abstand von 34
Punkten auf den Zweitplatzierten mehr als deutlich Deutscher Meister
wurden.

Der AFCVBB gratuliert allen Teilnehmern für ihr tolles Abschneiden und
insbesondere den Teams mit „Podestplätzen“ für die Qualifikation zur
Europameisterschaft am 05.+06.07.2014 in Manchester und wünscht ihnen viel
Erfolg.

FacebookTwitterGoogle+Share