Berlin Kobras erneut Ausrichter des Ladiesbowl

Gerade konnten Footballbegeisterte aus ganz Deutschland mit dem Superbowl 50 den Abschluss einer spannenden NFL Saison erleben, da wirft die neue Footballsaison in Deutschland ihre Schatten voraus. Den Abschluss der Damen Bundesliga 2016 markiert dabei der Ladiesbowl. Bereits zum 25ten Mal wird der Deutsche Meister im Frauen-Football ermittelt. Nach einem erfolgreichen Ladiesbowl 2015 im Berliner Stadion Wilmersdorf, in dem sich die Berlin Kobra Ladies deutlich mit 48:12 gegen die Mülheim Shamrocks durchsetzen konnten, hat das Präsidium des American Football Verband Deutschland e.V. (AFVD) die Ausrichtung des Jubiläums-Endspieles erneut nach Berlin vergeben. Pro Sport Berlin 24 e.V. mit seiner American Football Abteilung „Berlin Kobras“ wird auch in 2016 offizieller Ausrichter des Ladiesbowl. Das Spiel findet am Wochenende 24.September wieder im Stadion Wilmersdorf statt. Berlin ist damit nach 1993, 2001, 2011 und 2015 zum fünften Mal Organisator des Finales.

Thorsten Friese, Abteilungsvorstand Berlin Kobras: „Wir freuen uns, dieses Spiel erneut ausrichten zu dürfen. Ich glaube, wir haben im letzten Jahr den beiden Mannschaften – aber auch ganz Football-Berlin – gezeigt, dass wir in kürzester Zeit ein tolles Finale organisieren können. Der Rahmen, den wir geschaffen haben, war eines Endspiels mehr als würdig und ich bin dankbar, dass sowohl unser Verein als auch der AFVD uns erneut das Vertrauen schenken. Nun haben wir wieder eine Menge Arbeit vor uns und alle Berlin Kobras Teams werden wie im vergangenen Jahr gemeinsam daran arbeiten, dass wir erneut eine großartige Veranstaltung realisieren können.“

Tom Balkow, Head Coach der Berlin Kobra Ladies: „Ich glaube, dass alle Zuschauer und die Aktiven im letzten Jahr ein ganz großartiges Finale erleben durften. Für mich persönlich war dies einer der emotionalsten Momente überhaupt. Jetzt haben wir erneut die Chance, uns dieses Gefühl selbst zu schenken. Dafür müssen wir eine starke Saison spielen und dürfen uns keine Fehler erlauben. Nur dann werden wir unseren Traum vom zweiten Finale zuhause erfüllen können. Zu wissen, dass das Spiel in Berlin stattfindet, wird uns sicherlich einen extra Schub Motivation für die Saison geben. Jetzt erst recht muss das Saisonziel ganz klar das Finale sein.“

Informationen zum Ladiesbowl XXV gibt es zukünftig im Internet: www.ladiesbowl-berlin.de

Quelle: Berlin Kobras

FacebookTwitterGoogle+Share