Landesauswahl kommt voran

Am Sonntag, 08.10.2017, und dem Wochenende 14./15.10.2017 fanden bei jeweils strahlendem Sonnenschein die nächsten Trainingscamps der U17 Landesauswahl statt. Während es am 08.10.2017 noch um die heiß begehrten Plätze im Kader der Landesauswahl ging und das Team auf 50 Mann reduziert wurde, konnte am letzten Wochenende intensiv trainiert werden, um das Team auf die Mission Wiederaufstieg vorzubereiten.

Dementsprechend engagiert und motiviert gingen alle Beteiligten zur Sache. Unter ständiger Beobachtung des Auswahlcoaches wurden zuerst Individuals in der Offense und Defense durchgeführt, Spielzüge einstudiert, bevor diese dann bei Scrimmages praktiziert wurden.

Camp_U17_08.10.17-hp

HC Martin Lutzke dazu: „Wir arbeiten hier mit dem für uns neuen Modell der Camps am Wochenende, alle Beteiligten sind sehr engagiert und versuchen, das optimale aus jeder einzelnen Minute zu machen. Wir lernen bei jedem Training dazu, und wenn etwas nicht so läuft, wie wir uns das vorstellen, wird das sofort beim nächsten Mal verbessert.“

Die große Herausforderung für die Coaches sind die drei Altersklassen der Jahrgänge 2000 bis 2002 und die unterschiedlichen Erfahrungen aus 9er und 11er Tackle, die es gilt, unter einen Hut zu bringen und ein schlagkräftiges Team zu formen. Damit das auch wirklich gelingt, geht es ab dem 22.10.2017 in ein viertägiges Trainingslager in das Olympische Trainingslager nach Kienbaum, bevor es dann am 28.10.2017 nach Gießen zum Jugendländerturnier geht.

FacebookTwitterGoogle+Share