Vorstand beschließt regelmäßigen Spielbetrieb für C-Jugend

Nachdem mehrere Anläufe in den Vorjahren genommen wurden und ein Spielbetrieb in 2017 getestet wurde, hat der Vorstand des AFCVBB e. V. in seiner Sitzung am 20.11.2017 beschlossen, einen regelmäßigen Spielbetrieb im C-Jugend Tackle einzuführen. Mit Unterstützung von Lorenz Baumann als Koordinator C-Jugend sowie in enger Zusammenarbeit mit den Vereinen und den Schiedsrichtern wurde ein Regelwerk entworfen, um ab dem Jahr 2018 einen regelmäßigen Spielbetrieb zu gewährleisten.

„Wir möchten den Vereinen damit Planungssicherheit geben und anregen, in die Zukunft des American Footballs mit steigenden Mitgliederzahlen zu investieren. Nichtsdestotrotz werden wir die Entwicklung kritisch beobachten, da wir uns mit dieser Entscheidung letztendlich nicht leicht getan haben“, kommentiert Matthias Wolfram, Vizepräsident Football, die Entscheidung. „Damit die Saison 2018 ein Erfolg wird, haben wir Lorenz auch gleich noch als Ligaobmann für die C-Jugend eingesetzt“, ergänzt Matthias Wolfram seine Ausführungen.

FacebookTwitterGoogle+Share