Ausschreibung Landestrainer American Football – Honorartätigkeit in Teilzeit

Veröffentlicht von

Geplante Stellenbeschreibung wird sich nach den Fähigkeiten und Möglichkeiten des Bewerbers ausrichten., Folgende Qualifikationen sollten vorhanden sein:

  • DOSB lizenziert, mindestens eine gültige C-Lizenz (allgemeine Sportstudiengänge wirken ergänzend, aber nicht fachlich akzeptabel)
  • Deutsche Staatsbürgerschaft
  • Vollendetes 25. Lebensjahr
  • Mindestens 5 Jahre Trainertätigkeit
  • Mindestens 5 Jahre persönliche Spielerfahrung

Bewerbungen sind schriftlich, mit folgenden Unterlagen an die Geschäftsstelle des Landesverbandes zu senden:

  • Lichtbild neueren Datums
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (dies ist zum Bewerbungsgespräch mitzubringen und dem/der Jugendschutzbeauftragten vorzulegen)
  • Nachweis eines 1.-Hilfe-Kurses
  • Kurzer tabellarischer Lebenslauf
  • Aussagekräftiger Footballlebenslauf
  • Liste mit persönlichen Referenzen
  • Kopie der DOSB-Lizenz
  • Zum Bewerbungsgespräch sind ein gültiger Personalausweis und gegebenenfalls weitere, Ihrer Meinung nach, aussagekräftige Unterlagen mitzubringen.

Der Vertrag gilt bis zum Endes des Kalenderjahres und kann bei beiderseitiger Zufriedenheit um jeweils ein
weiteres Jahr verlängert werden.

Verbandsseitig gewünschter Tätigkeitsbereich im Landesverband und Bewerbersituation:

  • Vereinsneutrales Auftreten
  • Möglichkeiten einer gut nutzbaren zeitlichen Verfügbarkeit
  • Leitung und Organisation der American-Football-Auswahlmannschaften

Inwieweit Sie diesen Wünschen durch Ihre Qualifikation, Erfahrung und zeitlichen Möglichkeiten gerecht
werden können, oder welche weiterführenden Vorschläge Sie mitbringen, würden wir gerne in einem
persönlichen Gespräch zusammen erarbeiten.
Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Termin.
Bewerbungsschluss: 15. Februar 2014.
Bewerbungen bitte an
AFCVBB, z.Hd. Frau Ramona Marshall, Hanns-Braun-Str.1, 14053 Berlin
Oder digital an ramona.marshall@afcvbb.de