Erfolgreicher German Bowl 2013

Veröffentlicht von

Leider wieder ohne Berliner Beteiligung fand gestern, das mit Spannung erwartete Finale im American Football im Friedrich-Ludwig-Jahn Stadion in Berlin statt.
Die Berliner Adler haben sich wiederholt, nach 2012, als Ausrichter viel Mühe gegeben, dem Finale einen würdigen Rahmen vor zahlreichem Publikum zu bieten.
Vor über 12.000 Zuschauern haben sich die zwei Finalgegner, die Braunschweig New Yorker Lions als der „Erfahrene“ und die Dresden Monarchs als das Überraschungsteam der Saison auf dem Feld bis zum Schluss nichts geschenkt.
Es war definitiv ein würdiges Endspiel auf Augenhöhe für beide Finalisten. Ein über die gesamte Zeit spannendes Spiel bot sich den begeisterten Zuschauern, bei dem die Führung ständig wechselte und sich erst kurz vor Schluss die Lions dann als Sieger hervor taten.
Das Endergebnis von 35:34 spiegelt definitiv wieder, wie knapp und spannend Spiel über die gesamte Länge war.
Begleitet wurden die Teams durch mehrere Cheerleader Teams aus ganz Deutschland, die teilweise sogar, trotz des strömenden Regens in der zweiten Hälfte das Spiels bis zum Schluß durchhielten. Aus Berlin-Brandenburg wurden die Spieler und Zuschauer durch die Berlin-Brandenburg Jugendauswahl, Top Gun sowie den Thunderbids Cheerleadern und Dancern unterstützt.
Darüber hinaus waren, neben den Cheerleadern der Finalteams, noch die Hamburg Blue Devils, die BaWü-Jugendauswahl und der Nationalteam-CoEd Groupstunt dabei, der zur WM nach Bangkok reist. Die „große“ Siegerehrung musste wegen Gewitterwarnung leider ausfallen, was der Freude über ein tolles Spiel einen knappen Sieg und würdige Finalisten keinen Abbruch tat.

Glückwunsch nach Braunschweig und Dresden und Danke für dieses tolle und spannende Finale.

German Bowl 2013germanbowl2013_4 German Bowl 2013 German Bowl 2013 germanbowl2013_5