Ergebnisse 20./21.06.2015

Veröffentlicht von

Eine Chance auf das Erreichen der Playoffs bewahrte sich das GFL-Team der Berlin Rebels. Das erste „Hauptstadtduell“ in diesem Jahr gegen die Berlin Adler endete mit einem 21:16 für die Heimmannschaft. Beide Verteidigungsreihen beherrschten vor allem in der ersten Halbzeit die Szenerie, den Schlusspunkt in der bis zum Schlusspfiff spannenden Partie setzten die Hausherren, die kurz vor Ende das Spiel erneut drehten. Foto: frtp.de / Dannhaus. Mehr Bilder von diesem Spiel unter http://www.frtp.de/2015adleratrebels

frtp_2015_06_20_86591-hpEine weitere Bildergalerie von Jan Baldszuhn gibt es hier sehen.

In der Regionalliga Ost mussten die Spandau Bulldogs erneut eine Niederlage hinnehmen, gegen die Leipzig Lions hieß es am Ende im Helmut-Schleusener-Stadion 07:12. Auch im Cottbuser Max-Reimann-Stadion siegten die Gäste. Die Cottbus Crayfish verloren gegen Tabellenführer Rostock Griffins mit 17:28.

Die zweite Mannschaft der Berlin Rebels behielt in der Oberliga Ost ihre weiße Weste. Das Spiel gegen die Wernigerode Mountain Tigers endete im Stadion Wilmersdorf mit einem ungefährdeten 27:13. Die Erkner Razorbacks hingegen konnten ihr Heimspiel nicht gewinnen. In der zweiten Halbzeit legten die Chemnitz Crusaders einen Gang zu und gewannen mit 37:14.

Erfolgreich waren auch die Berlin Kobra Ladies. Lediglich ein Field Goal im ersten Viertel ließ der mehrfache Deutsche Meister beim 46:03 gegen die Kiel Baltic Hurricanes zu. Foto: Jan Baldszuhn.

2015-06-20-kobra_ladies_baltic_hurricane_ladies_086-hp

Mehr Bilder von diesem Spiel unter: http://oneeyeview.de/2015/06/football-berlin-kobra-ladies-vs-kiel-baltic-hurricanes-ladies-dbl/

Nach dem 20:59 gegen die Chemnitz Varlets in der Jugendoberliga Ost haben die Berlin Bullets nun ein negatives Punktekonto. Auch die Eberswalder Warriors mussten eine deutliche Niederlage hinnehmen. Das Spiel bei Tabellenführer Rostock Griffins verloren die Brandenburger mit 08:52.

14:14 endete die Partie in der B-Jugendliga Ost zwischen Gastgeber Dresden Monarchs und Tabellenführer Berlin Adler. Die Erkner Razorbacks wehrten sich erfolglos gegen die Chemnitz Claymores und sind nach dem 21:27 weiterhin Tabellenletzter.

Mit einem Auswärtserfolg endete in der Jugendregionalliga Ost das Gastspiel der Potsdam Royals bei den Berlin Bears. Nach dem 14:13 führen die Royals nun allein die Tabelle an. Anschluss hielten die Berlin Kobras durch ein 38:08 gegen die Leipzig Junior Lions.

2015-06-20-kobras_lions_061-hpFotos von diesem Spiel gibt es unter: http://oneeyeview.de/2015/06/football-berlin-kobras-juniors-vs-leipzig-junior-lions-jrlo/