Große Show am 4.April in Erkner!

Veröffentlicht von

American Football Club Erkner Razorbacks starten in die Saison mit einem Freundschaftspiel gegen die Berlin Kobras.

Wenn am Ostersamstag die frierenden Teilnehmer des Spreetreibens am Strandbad Erkner aus dem Wasser steigen laufen ca. 300 Meter Luftlinie entfernt die Vorbereitung zum ersten Spieltag der laufenden Saison für das Herrenteam der American Football Mannschaft Erkner Razorbacks.

Zu Gast sind die Kobras aus Berlin die, auf einzelnen Positionen, aus ehemaligen Spielern der Razorbacks bestehen. Aus diesem Grunde wird intern auch vom „Homecoming Game“ gesprochen. Und so wird dieses Spiel an Brisanz von ähnlichen Freundschaftspielen im Landesverband deutlich übertroffen.

Es meldeten sich bereits über einhundert Gäste und Fans beider Mannschaften zu dieser Veranstaltung an. Eine weitere Besonderheit ist, dass es das erste Football Spiel in Erkner unter Flutlicht stattfinden wird.

Wenn also am 04.04. die Sonne untergeht und das Osterfeuer weithin über den Dämmeritzsee leuchtet, wollen auch die Razorbacks Ihre eigenes sportliches Feuerwerk abfeuern und laden alle interessierten Besucher dazu ein.

Besonders die weiblichen Besucher sind für die Veranstaltung gerne gesehen. „Wir wollen den Auftakt der kommenden Saison unseren Frauen für die kommenden und vergangenen Entbehrungen die mit dem Sportlerdasein einhergehen ein Dankeschön schenken und laden darum jede Frau ab 18 Jahren zu einem (Season – Opener) Wilkommens-Sektglas ein“, sagt Präsident Michael Ehrenteit.

Die Razorbacks (zu deutsch: Wirdschweine) freuen sich saumäßig auf die beginnende Spielzeit.

Beginn Freundschaftsspiel: 18 Uhr
Eintritt: 2,00 €

Ab 18Uhr Flutlichtspiel (American Football im Stadion)

Osterfeuer, LiveMusik und Feuerwerk ab 22Uhr im Strandbad Erkner (direkt neben dem Stadion), Veranstalter sind die Biber-Erkner im Zusammenhang mit dem Spreetreiben.

Text: Razorbacks

www.erkner-razorbacks.de

www.biber-erkner.de

 

Plakat