Neuer Wind bei den Berlin Bullets

Veröffentlicht von

Auf der letzten Mitgliederversammlung der Berlin Bullets wurde durch die anwesenden Vereinsmitglieder ein neuer Abteilungsvorstand bestimmt. Der bisherige Abteilungsvorsitzende Thorsten Kunert, der auch als Spieler und Trainer im Verein tätig war, wurde von den Mitgliedern nicht wiedergewählt. Kunert hatte in 25 Jahren alle Höhen und Tiefen der Bullets erlebt und trotz seines schweren gesundheitlichen Schlages die Vereinsarbeit immer tatkräftig unterstützt. Die zukünftigen Aufgaben wollen die Marzahner nun mit stark verjüngtem Personal angehen. An der Abteilungsspitze steht für die nächsten zwei Jahre der erst 29jährige Maxim Phillip, der gleichzeitig auch als Quarterback des Landesligateams auf dem Spielfeld aktiv ist. Für die Bereiche Finanzen, Spielbetrieb und Öffentlichkeitsarbeit werden Andrea Löffler, Julia Kortus und Frank Gürntke verantwortlich sein.
Die größte Herausforderung des gesamten Vereins wird es sein, die bereits 1992 gegründeten Berlin Bullets im Osten der Hauptstadt bekannter zu machen und vor allem das Einzugsgebiet besser zu nutzen. Dazu sind verstärkt öffentliche Aktivitäten und eine intensive Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf erforderlich und geplant. Ein weiteres Ziel des Vereins ist es, ab dem Jahr 2017 mit einem Team am Flag-Football-Spielbetrieb des AFCVBB in der Altersgruppe 6-10 Jahre teilzunehmen. Außerdem ist der Aufbau eines Senior-Flag-Teams geplant, um auch Interessenten der älteren Jahrgänge für den American Football zu gewinnen. Diese beiden Mannschaften werden das Flag-Team der Altersgruppe 10-15 Jahre, sowie die U19- und Senior-Tacklemannschaften hervorragend ergänzen.

Berlin Bullets-19.04.2016

Zu ihrem Saisonauftakt in der Landesliga erwarten die Berlin Bullets die Eberswalder Warriors am 01.05.2016 um 15 Uhr auf der Sportanlage in der Cecilienstraße 80 in 12685 Berlin. Für die U19 beginnt die Spielzeit am 21.Mai mit dem Auswärtsspiel in der Jugendoberliga Ost bei den Tollense Sharks.

Foto: © Berlin Bullets