Junior-Manager-Sport CAMP in Blossin

Veröffentlicht von

Vom 29.06.-03.07.2020 fand im Jugendbildungszentrum Blossin e.V. das integrative Junior-Manager-Sport Camp satt.

Ca. 50 Teilnehmer/-innen mit und ohne Migrationshintergrund und Fluchterfahrung kamen in der Woche in Blossin zusammen. Das Programm “Integration durch Sport” der Brandenburgischen Sportjugend im LSB e.V. setzte sich das Ziel junge engagierte und motivierte Personen fit für die interkulturelle und integrative Projektarbeit im organisierten Sport zu machen. Dafür wurden Workshops zum Thema “Projektmanagement” “Durchführung von Turnieren” und “Leiten von Gruppen” angeboten. Spaß und Freude an der Arbeit durfte dabei nicht fehlen. Neue Sportarten, wie Flagfootball wurden mit der Unterstützung vom AFCVBB – American Football und Cheerleading Verband Berlin/Brandenburg durchgeführt. Bei dem perfekten Wetter konnten außerdem noch viele teambildende Aktivitäten, wie Floßbau und eine Kanutour stattfinden. Desweiteren wurde spielerisch mit einem Escape Game der organisierte Sport erklärt.

Die Gruppe war eine gute Mischung aus Mitgliedern von Sportvereinen und Sozialen Projekten. Jung und Alt, mit und ohne Migrationshintergrund und Fluchterfahrung konnten ihre Erfahrungen austauschen und gemeinsam sich ausprobieren. Innerhalb der Woche führten die Teilnehmende eigene kleine Projekte durch (Straßenfußball-/Volleyballturnier, kleine Übungsstunde und die Organisation und Durchführung des Abschlussabends). 

Quelle Artikel und Bild: Facebook-Seite der Brandenburgischen Sportjugend