Spielansetzungen 30./31.05.2015

Veröffentlicht von

Football „satt“ gibt es auch an diesem Wochenende. Gleich drei Doubleheader und insgesamt sechzehn Spiele stehen für die Teams aus der Region auf dem Programm.

Eröffnet wird dieser mit dem Doubleheader der Potsdam Royals. Bei diesem treffen zunächst die gastgebende A-Jugend und die ebenfalls ungeschlagenen Berlin Bears aufeinander. Dieses Spitzenspiel der Jugendregionalliga Ost wird um 11 Uhr im Sportpark BBIS in Kleinmachnow angepfiffen. Um 16 Uhr findet an gleicher Stelle das Spiel des GFL2-Teams der Royals gegen die Cologne Crocodiles statt.

Um 15 Uhr greifen dann erstmals in diesem Jahr die Berlin Kobra Ladies in das Spielgeschehen der Damenbundesliga ein. Zu Gast im Stadion Wilmersdorf sind die Hamburg Amazons.

Im LA Stadion in Cottbus findet ab 16 Uhr das Spiel der gastgebenden Cottbus Crayfish gegen die Leipzig Lions in der Regionalliga Ost statt und eine Stunde später treffen in der GFL Gruppe Nord die bisher sieglosen Berlin Adler im Poststadion auf die New Yorker Lions. Das GFL-Team der Berlin Rebels trägt ab 17 Uhr im Hamburger Hammer Park das Rückspiel bei den Hamburg Huskies aus und hofft dabei ebenfalls auf den ersten Sieg.

Auch der Sonntag wird mit einem Doubleheader eröffnet. Um 11 Uhr spielen im Helmut-Schleusener-Stadion die Regionalligisten Spandau Bulldogs und Berlin Bears gegeneinander. Im Anschluss trifft ab 15 Uhr in der GFL Juniors das A-Jugendteam der Bulldogs auf die Hamburg Young Huskies. Gleichzeitig wird in der Bärnsdorfer Straße in Dresden der Berlin Adler bei den punktgleichen Dresden Monarchs angepfiffen und am Hemmingstedter Weg in Hamburg treffen die ansässigen Blue Devils auf die bisher sieglosen Berlin Rebels. Ebenfalls nach Dresden reist das B-Jugendteam der Erkner Razorbacks und spielt um 11 Uhr.

Parallel dazu findet der Doubleheader der Berlin Bullets auf der Sportanlage Cecilienstraße in Berlin Marzahn statt. Kickoff für die Partie der Bullets gegen die Cottbus Young Crayfish in der Jugendoberliga Ost ist um 11 Uhr. Daran anschließend spielen in der Landesliga Ost um 15 Uhr die bisher ungeschlagenen Bullets und die Wolgast Vandals gegeneinader. Ein weiteres Spiel der Landesliga Ost findet in Schwanebeck auf dem Sportplatz an der Dorfstraße statt. In ihrem ersten Heimspiel in dieser Saison treffen ab 15 Uhr die Silverbacks auf den Tabellenführer der Gruppe A, die Berlin Thunderbirds.

Die zweite Mannschaft der Berlin Rebels ist zu Gast in Wernigerode und spielt beim Gastgeber Mountain Tigers um die Tabellenspitze in der Oberliga Ost. Kickoff ist um 15 Uhr auf der Sportanlage am Gießerweg.