Niko Kaltenhofer wird neuer Head Coach der Berlin Rebels Jugend

Veröffentlicht von

Eine Ära geht zu Ende, die Ära Kim Kuci.

Kim Kuci gibt nach 10 erfolgreichen Jahren den Head Coaching Posten des Jugendteams an Niko Kaltenhofer ab.

„Niko ist ein engagierter Coach, der sich seit 20 Jahren mit American Football beschäftigt. Er hat in den letzten 4 Jahren eng an meiner Seite im Jugend- sowie Männerteam der Rebels gecoacht und sich diese Position wirklich verdient. Ich davon überzeugt das Niko das Team professionell und erfolgreich führen wird. Für mich geht ein grosser Abschnitt meiner Coaching Karriere zu Ende und ich konzentriere mich jetzt voll und ganz auf das Männerteam der Rebels und gebe der Jugendmannschaft Hilfe wo sie benötigt wird!“ so Kim Kuci.

„Ich freue mich sehr, dass mir die Gelegenheit gegeben wird dieses Jugendteam zu übernehmen, da es von Talent und Lust auf Football nur so strotzt. Wir werden schöne Zeiten miteinander erleben, werden widerum einige Spieler zu Topleistungen entwickeln und werden einige Siege feiern können, da bin ich mir sicher.“ Sagt Niko Kaltenhofer in unserem Gespräch.

Wir wünschen Niko alles erdenklich Gute und hoffen, dass er neben der Vorstands-sowie Marketingarbeit, die er für die Rebels auch erledigt, das Jugendteam durch erfolgreiche Saisonzeiten führen wird.

Quelle: Berlin Rebels