Pro Sport Berlin 24 richtet Ladiesbowl aus

Veröffentlicht von

Zum nunmehr vierten Mal findet das Endspiel im American Football der Damen in Berlin statt. Das Präsidium des AFCVBB e.V. freut sich darüber, dass Pro Sport Berlin 24 e.V. und die Berlin Kobra Ladies vom American Football Verband Deutschland den Zuschlag für die Ausrichtung des Ladiesbowl XXIV erhalten haben.

Dieser Event ist eine gute Möglichkeit, die Sportart American Football und insbesondere den Frauenfootball in Berlin und Deutschland weiter populär zu machen. Pro Sport Berlin hat in der Vergangenheit bereits mehrfach bewiesen, Veranstaltungen dieser Art und Größenordnung hervorragend organisieren zu können, sicher der ausschlaggebende Grund für die Wiedervergabe seitens des AFVD.

Natürlich hofft der Landesverband Berlin/Brandenburg auch auf eine erneute Finalteilnahme des mehrfachen Deutschen Meisters Berlin Kobra Ladies, die den Titel wieder in die Hauptstadt zurückbringen könnten. Das Präsidium des AFCVBB e.V. wünscht Pro Sport 24 eine reibungslose Vorbereitung sowie eine gelungene Durchführung des Endspiels und wird natürlich jede erdenkliche Hilfe zu Teil werden lassen.