Trainingslager in Kienbaum erfolgreich

Veröffentlicht von

Zur intensiven Vorbereitung auf das Jugendländerturnier in Gießen war unsere U 17 Auswahl in der Zeit vom 22.-25.10.2017 auf dem Olympiastützpunkt in Kienbaum.

Kienbaum_3Den Coaches war es dabei wichtig, die unterschiedlichen Spielniveaus von 9er bis 11er Tackle zu eliminieren und ein schlagkräftiges Team zusammenzuschweißen.Täglich wurde viel Theorie vermittelt und anschließend auf dem Platz trainiert und umgesetzt. Dabei wurden die Spieler auch konditionell stark gefordert, um zum Turnier fit zu sein.

Kienbaum_2

Am vorletzten Tag wurde dann noch das Turnier simuliert, bei dem unser Team zwei Spiele am Stück, lediglich von einer kurzen Pause unterbrochen, mit einer Spielzeit jeweils von 4 Quartern à 8 Minuten absolvieren muss. Hier wurde den Jungs alles abgefordert, aber auch gleichzeitig ein Vorgeschmack auf den 29.10.2017 geliefert. „Diese letzte Einheit hat das Team endgültig zu einer Gemeinschaft zusammenrücken lassen. Plötzlich war es egal, von welchem Verein ein Spieler kam, denn letztendlich zählte für alle nur, dass sie für die Big East spielen“, berichtet HC Martin Lutzke.

Drücken wir unserer Auswahl die Daumen, dass der Wiederaufstieg in die Gruppe A gelingt.